Bürgerinformationssystem der Stadt Langenhagen

Vorlage - BD/2018/002  

 
 
Betreff: Strukturierte Zusammenarbeit der Förderschulen in Langenhagen
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag öffentlich
Ansprechpartner:Ratsfraktion CDU
Federführend:Politik Bearbeiter/-in: Politik, Politik
Beratungsfolge:
Bildungs-, Schul- und Kulturausschuss der Stadt Langenhagen Vorberatung
09.01.2018 
Sitzung des Bildungs-, Schul- und Kulturausschusses der Stadt Langenhagen vertagt   
22.02.2018 
Sitzung des Bildungs-, Schul- und Kulturausschusses der Stadt Langenhagen abgelehnt   
Verwaltungsausschuss der Stadt Langenhagen Vorberatung
05.03.2018    Sitzung des Verwaltungsausschusses der Stadt Langenhagen      
Rat der Stadt Langenhagen Entscheidung
12.03.2018 
Sitzung des Rates der Stadt Langenhagen abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird als Schulträger der Pestalozzi-Schule (Förderschule Lernen) beauftragt, mit der Region Hannover als Schulträger der Gutzmann-Schule (Förderschule Sprache) in Verhandlungen über eine strukturierte Zusammenarbeit der beiden Förderschulen untereinander und in Bezug auf alle anderen inklusiv beschulenden weiterführenden Schulen zu treten. Die Erstellung eines pädagogischen Konzepts hierzu wird angestrebt. Eine Umsetzung soll zum Schuljahr 2018/19 erfolgen.

 

 


Sachverhalt:

Um den Förderschulstandort Langenhagen zu stärken und eine Vielfalt im Bildungssystem zu erhalten, ist eine verbindliche Zusammenarbeit zwischen der Pestalozzi-Schule (Förderschule Lernen) und der Gutzmann-Schule (Förderschule Sprache) unerlässlich. 



Rechtliche Grundlage


 


Anlage/n: