Bürgerinformationssystem der Stadt Langenhagen

Vorlage - BD/2017/445-1  

 
 
Betreff: Standort Feuerwehrgerätehaus Kaltenweide
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag öffentlich
Ansprechpartner:Ortsrat KaltenweideBezüglich:
BD/2017/445
Federführend:60 - Bauverwaltung Bearbeiter/-in: Büch, Helmut
Beratungsfolge:
Ortsrat Kaltenweide Vorberatung
26.02.2018 
Sitzung des Ortrsrates Kaltenweide ungeändert beschlossen   
Verkehrs- und Feuerschutzausschuss der Stadt Langenhagen Vorberatung
01.03.2018 
Sitzung des Verkehrs- und Feuerschutzausschusses der Stadt Langenhagen ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Stadt Langenhagen Vorberatung
05.03.2018    Sitzung des Verwaltungsausschusses der Stadt Langenhagen      
Rat der Stadt Langenhagen Entscheidung
12.03.2018 
Sitzung des Rates der Stadt Langenhagen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat beschließt,

 

Priorität 1) auf dem Grundstück Kananoher Straße (ehem. NP-Markt) und einer  Erweiterungsfläche ist ein Feuerwehrhaus Kaltenweide kurzfristig zu planen und zu bauen.

 

Es ist sicherzustellen, dass die verkehrliche Anbindung des Standortes sowohl über die Kananoher Straße (Anfahrt) als auch auf die Wagenzeller Straße (Abfahrt Einsatzfahrzeuge) ermöglicht wird.

Ebenfalls sind kurzfristig die erforderlichen Genehmigungen einzuholen.

 

Priorität  2) auf dem Grundstück nördlich des Weiherfeldkreisels alle erforderlichen Voruntersuchungen umzusetzen, damit das Bauleitplanverfahren (F-Plan und B-Plan) für das Grundstück, das auf dem Lageplan der Drucksache 2017/445 farblich dargestellt ist, zeitnah ein zuleiteten, mit dem Ziel, dieses Grundstück künftig als neuen Standort für die Feuerwehr Kaltenweide zu nutzen und zu bebauen.

 

 


Sachverhalt:

 

Der Ortsrat Kaltenweide hat in mehreren Zusammenkünften interfraktionell und tlw. in Anwesenheit von Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr die verschiedenen Standortmöglichkeiten beraten und eine Rangfolge priorisiert.

 


Anlage/n: