Bürgerinformationssystem der Stadt Langenhagen

Vorlage - BD/2019/141-1  

 
 
Betreff: Auswahl des Trägers für die Offene-Tür-Arbeit im Haus der Jugend
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussdrucksache
  Bezüglich:
BD/2019/141
Federführend:52 - Kinder, Jugend, Schule und Kultur Bearbeiter/-in: Schlieker, Ilka
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss der Stadt Langenhagen Vorberatung
27.05.2019    Sitzung des Verwaltungsausschusses der Stadt Langenhagen      
Rat der Stadt Langenhagen Entscheidung
27.05.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Langenhagen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Rat beschließt den Träger Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. auf der Grundlage des eingereichten Angebotes mit der Durchführung der Offenen-Tür-Arbeit im Nordtrakt vom Haus der Jugend zu beauftragen.

Die Verwaltung wird beauftragt, eine entsprechende Vereinbarung abzuschließen.

Die erforderlichen Haushaltsmittel in Höhe von höchstens 176.442,93 € sind mit dem Haushalt 2020 und den Folgejahren zur Verfügung zu stellen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Folgende Träger haben eine Bewerbung abgegeben:

a)      Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit mbH

b)      Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

c)      Kreisjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover

d)      Stadt Langenhagen, Abteilung 52

e)      Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder VCP Bezirk Hannover e.V.

Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 23. Mai 2019 die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. als Träger ausgewählt.

Im Wirtschaftsplan des eingereichten Konzeptes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. wurden zunächst 176.442,93 € für Personal- und Sachkosten veranschlagt.
Die konkrete Zuschusshöhe muss in den Verhandlungen noch festgelegt werden.

Nach Beschlussfassung durch VA/RAT wird mit der Ausführung beauftragt: Abteilung 52

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

1.       Kosten und Deckung im laufenden Haushalt

Es ergeben sich voraussichtlich folgende Beträge:

Ergebnishaushalt

Verfügbar in €

Benötigt in €

Personalkosten

 

 

Sachkosten

 

 

Abschreibungen

 

 

Erträge

 

 

 

 

Kostenträger

Sachkonto

Kostenstelle

Kontierung:

366000000

43180001

520000

 

Finanzhaushalt

Verfügbar in €

Benötigt in €

Auszahlungen

 

 

Einzahlungen

 

 

 

 

Kostenträger

Sachkonto

Kostenstelle

Kontierung:

 

 

 

Investitions-Nr.

 

 

Die benötigten Mittel sind vollständig im lfd. Haushalt enthalten.

Die benötigten Mittel sind nicht/nur zum Teil im lfd. Haushalt enthalten.

Deckung:

 

 

Erläuterungen:

 

2.       Kosten und Deckung in den Finanzplanjahren

Ergebnishaushalt

2020

2020 + 1

2020 + 2

Personalkosten

139.063,74€

139.063,74€

139.063,74€

Sachkosten

37.379,19€

37.379,19€

37.379,19€

Abschreibungen

 

 

 

Erträge

 

 

 

 

Kostenträger,

Sachkonto,

Kostenstelle

366000000

43180001

520000

366000000

43180001

520000

366000000

43180001

520000

Investitions-Nr.

 

 

 

 

Finanzhaushalt

HHJahr + 1

HHJahr + 2

HHJahr + 3

Auszahlungen

 

 

 

Einzahlungen

 

 

 

 

Kostenträger,

Sachkonto,

Kostenstelle

 

 

 

Investitions-Nr.

 

 

 

 

Die benötigten Mittel sind vollständig in der Finanzplanung enthalten.

Die benötigten Mittel sind nur zum Teil in der Finanzplanung enthalten.

Deckung:

Kostenträger 366000000 Konto-Nr. 43180001 Kostenstelle 520000

 

Erläuterungen:

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: